Was die Uferaufschüttung mit dem Bodan-Areal verbindet – und umgekehrt

In der Sondersitzung zur Uferaufschüttung gab’s nichts wirklich Neues! Bei näherer Betrachtung fällt allerdings auf, dass die Aufklärung der Bevölkerung – ähnlich wie beim Bodan-Areal – als jeweils vollkommen unzureichend bezeichnet werden muß. Die Argumente der Befürworter beider Großprojekte halten keiner objektiven Bewertung stand, sind vielmehr als unbewiesene Vermutungen zu … Continue reading

Presseerklärung zum SZ – Bericht über die Unterstützung der Uferaufschüttung durch die GRÜNEN

Presseerklärung zum SZ – Bericht über die Unterstützung der Uferaufschüttung durch die GRÜNEN

http://www.schwaebische.de/region/bodensee/kressbronn/stadtnachrichten-kressbronn_artikel,-Martin-Hahn-steht-hinter-Kressbronner-Uferrenaturierung-_arid,5635503.html  Der Schulterschluss der  GRÜNEN mit Kressbronns Bürgermeister darf aus Sicht der GUBB als Faux-Pas erster Güte bezeichnet werden. Des Schultes Schelte auf die rechtlich nicht zu beanstandende Beschwerde der Kläger gegen die Nichtzulassung der Berufung weist möglicherweise darauf hin, dass er das Recht nur dann akzeptiert, wenn es seinen … Continue reading